Eine Kaminofen-Scheibe abdichten

Eine Kaminofen-Scheibe abdichten

Sie möchten ihre Kaminofen-Scheibe abdichten und wissen nicht wie Sie vorgehen sollen? Wir haben das Prozedere und alles Wichtige worauf Sie achten sollten für Sie kurz und übersichtlich zusammengefasst. In der Regel wird die Dichtung nur ausgetauscht, wenn eine neue Kaminscheibe eingesetzt wird, aber Sie sollten die Dichtung eigentlich auch ohne neues Kaminglas alle zwei bis fünf Jahre austauschen, da die Dichtigkeit dann nicht mehr vollends gegeben ist. Auch die gesamte Kamin-Dichtung sollte alle paar Jahre geprüft und bei nachlassender Geschmeidigkeit ausgetauscht werden. So gehen Sie vor.

  • Entfernen Sie das alte Dichtungsmaterial einfach per Hand und helfen hartnäckigen Kleberesten vorsichtig mit einem Cutter und Schmirgelpapier nach und reinigen die Halterung danach gut
  • Moderne Dichtungen bestehen aus Dichtschnüren die einen Papierstreifen auf der Rückseite haben unter dem selbstklebendes Klebeband ist, der entfernt wird. Die Dichtschnur wird eingeklebt und Überstand abgeschnitten
  • Muss auch die Kamintürdichtung ausgetauscht werden, verwenden Sie hitzebeständigen Dichtungskleber (andere halten die Temperaturen nicht aus) der in die Fassung aufgetragen wird. Nun drücken Sie die neue Dichtung hinein und beginnen mittig und nicht an den Ecken mit dem Einsatz. Ein Überstand wird wieder abgeschnitten
  • Warten Sie mit dem Betrieb des Kamins einen Tag, um sicherzugehen, dass der Kleber vollständig getrocknet und fest ist

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer inkl. Versandkosten zzgl. ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben

Datenschutz
Ceramex Media GmbH, Besitzer: Andreas Kirchner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht nichtwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ceramex Media GmbH, Besitzer: Andreas Kirchner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht nichtwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: